Innenleder ist für den Konsumenten häufig nur Beiwerk, dem keine weitere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Es wird lediglich als Futterstoff angesehen.

Dabei ist das Innenleder doch so „fußnah” und erlebt alles „hautnah” mit. Es muss mit allem fertig werden: mit der Fußfeuchtigkeit, der Fußwärme, mit Lufthunger usw. Und da das Leder stärksten chemischen und mechanischen Einflüssen ausgesetzt ist, eignet sich auch nicht jedes Leder als Innenleder.

Da viele Menschen empfindlich gegen „Chromgegerbtes” sind, bietet Minke nur mit natürlichen Stoffen gegerbtes Innenleder an:
  • PUNCH
  • PUNCHETTA
  • SWEBB-SKIN
  • AXIS
  • CANGOO BIO-WALK PROVENCE
 Diese haben wesentliche Vorteile:
  • höhere Wasserdampfaufnahmefähigkeit
  • höhere Wasserdampfspeicherfähigkeit
  • günstigere Wärmeleitfähigkeit
Das heißt: Im Sommer kühle und im Winter warme Füße – und nicht umgekehrt wie bei Chromgegerbtem! 

button 2

Garantie: Garantie-Stempel
  1. Alle Minke-Leder entsprechen voll der strengen PCP-Verordnung der Bundesrepublik Deutschland. 
  2. Ferner kommen keine AZO-Farbstoffe zum Einsatz, deren Herstellung und Vertrieb nach der 2. Verordnung zur Änderung der Bedarfsgegenstände-Verordnung vom 15.7.1994 der Bundesrepublik Deutschland verboten sind.

 



01 dacca senso
03 04
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok