Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Gesamtkatalog Minke

E 14 Werkzeuge Die Stimmgabel nach Rydel-Seiffer Art.Nr. 8395.00 Die neurologische Stimmgabel mit Dämpfer und Fuß nach Rydel-Seiffer ist ein bewährtes Untersuchungsinstrument zur Diagnose von Polyneuropathien (Nervenerkrankung), die sich in der Herabsetzung der Vibrationsempfindlichkeit äußert. Dieses Krankheitsbild findet man in folgenden Fällen: G Stoffwechselstörungen, wie Diabetes G toxische Nervenschädigungen, wie z.B. durch Alkoholismus G bakterielle Nervenentzündungen Durch das Ausklingen der Gabel schieben sich die doppelt erscheinenden Dreiecke langsam wieder übereinander. Der Schnittpunkt der zwei Dreiecke auf einer Seite wandert langsam nach oben. Der Patient muss nun den Zeitpunkt nennen, in dem die Vibration für ihn nicht mehr spürbar ist. In diesem Moment wird auf der Skala die Stärke der Schwingungen abgelesen. Zur Beurteilung der Vibrationsempfindlichkeit wird die Stimmgabel am Handballen angeschlagen, wodurch ihre Zinken ausgelenkt werden. Der Kunststoffuß der Stimmgabel wird nun an den zu untersuchenden Körperstellen aufgesetzt.

Pages